Achtsamkeit und Meditation

Antworten
Undjetzt
Beiträge: 360
Registriert: 15. Feb 2024, 11:13

Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von Undjetzt »

Kann mir jemand ein Buch empfehlen, in dem ich mich über o.g. Themen belesen kann?
Achtsamkeit scheint bei mir viel zu bewirken. Einzelne Übungen habe ich mir schon angeeignet. Meditation finde ich sehr interessant.
Ich merke, dass mein Hauptproblem ist, dass ich einfach geistig nicht zur Ruhe komme. Ich habe keine stille Minute in mir. Immer ist irgendwas im Kopf im Gange.
Daher hoffe ich, durch Meditation Ruhe hereinzubekommen. Ich will es schaffen, Dinge nicht immer aufzunehmen und mich dann damit auseinanderzusetzen. Das tue ich nämlich. Zwangsweise. Alles muss durchdacht und gewertet werden.
MySun
Beiträge: 562
Registriert: 4. Jul 2022, 09:45

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von MySun »

Hallo Undjetzt,

Meditationsbücher kann ich dir keine empfehlen, aber vielleicht möchtest du die Website der TK besuchen, dort erhältst du gute Hinweise und Anleitungen zum Thema Atementspannung.

"In den Übungen zur Atementspannung lernen Sie, Ihren Atem in jedem Augenblick achtsam wahrzunehmen. Sie beobachten Ihren Atem, wie er kommt und geht, ohne ihn zu beeinflussen oder zu bewerten. Allein durch das Beobachten des Atems beruhigen sich Körper und Geist.

Einfache Techniken wie das Zählen der Atemzüge oder das Begleiten des Atems mit einem Wort unterstützen Sie dabei, aufmerksam bei Ihrem Atem zu bleiben. Wenn Sie regelmäßig üben, lernen Sie mehr und mehr, entspannter und bewusster zu werden und Stress und Belastungen gelassener zu begegnen."


Anlei­tungen zur Atementspan­nung - zum kosten­losen Down­load
https://www.tk.de/techniker/magazin/lif ... ad-2007126
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Den Körper achtsam wahr­nehmen - mit dem "Body Scan"
"Der Body Scan ist eine Übung, bei der Sie Ihren Körper achtsam wahrnehmen lernen. Sie üben, mit Ihrer Aufmerksamkeit ganz bei sich selbst zu bleiben und schrittweise ihren ganzen Körper zu spüren - von den Füßen bis zum Kopf. Dabei begegnen Sie sich selbst und allen Ihren Gedanken, Empfindungen und Gefühlen mit einer wohlwollenden, akzeptierenden Haltung. Die Übung wird in einer ähnlichen, längeren Form in Kursen zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit eingesetzt. Viele Menschen können dabei tief entspannen oder spüren ihren Körper intensiver."

Den Körper achtsam wahr­nehmen - mit dem "Body Scan"
https://www.tk.de/techniker/magazin/lif ... 10?tkcm=ab

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vielleicht kannst du in der Nähe deines Wohnortes auch eine bereits bestehende Meditationsgruppe finden, der du dich anschließen möchtest.

Ich wünsche Dir alles Gute und entspannende Zeiten
Liebe Grüße
:) MySun
"Viele Menschen sind zwar am Leben, berühren aber nicht das Wunder, am Leben zu sein.“-ThichNhatHanh-

Von Herzen
MySun
Macun
Beiträge: 10
Registriert: 30. Nov 2021, 14:54
Wohnort: Berglen

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von Macun »

Hallo undjetzt,
ich kann dir auch kein Buch, sondern die App Insight Timer empfehlen. In der App findest du unzählige Meditationen,Kurse und Entspannungsmusik. Das ist Praxis und vielleicht besser wie ein Buch. Die kostenfreie Version reicht eigentlich vollkommen aus. Ich selbst übe bereits seit Jahren mit der App.
Viele Grüsse
Undjetzt
Beiträge: 360
Registriert: 15. Feb 2024, 11:13

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von Undjetzt »

Vielen Dank für eure Beiträge. Das schaue ich mir alles mal genauer an. :)
MySun
Beiträge: 562
Registriert: 4. Jul 2022, 09:45

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von MySun »

Hallo,
vielleicht schaust du auch hier mal rein :)

https://www.mbsr-verband.de/kurse/privatpersonen

LG
MySun
"Viele Menschen sind zwar am Leben, berühren aber nicht das Wunder, am Leben zu sein.“-ThichNhatHanh-

Von Herzen
MySun
Sul
Beiträge: 441
Registriert: 25. Dez 2019, 12:33

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von Sul »

Und ich hätte jetzt auch noch einen Tipp für dich:

Das MBCT-Arbeitsbuch: Ein 8-Wochen-Programm zur Selbstbefreiung von Depressionen und emotionalem Stress (2020)
von John Teasdale, Mark Williams, Zindel Segal

Und dieses Buch liegt derzeit auf meinem Nachttisch:

Das neue Achtsamkeitstraining: Die Botschaften von Gefühlen erkennen und entschärfen - Mit Acht-Wochen-Programm und Meditationen zum Download
von Mark Williams

Viele Grüße, Sul
MySun
Beiträge: 562
Registriert: 4. Jul 2022, 09:45

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von MySun »

Geführte Audio-Meditationsanleitungen zum Download von Kirsten Tofahrn
https://zentrum-fuer-achtsamkeit.koeln/ ... itationen/
"Viele Menschen sind zwar am Leben, berühren aber nicht das Wunder, am Leben zu sein.“-ThichNhatHanh-

Von Herzen
MySun
Undjetzt
Beiträge: 360
Registriert: 15. Feb 2024, 11:13

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von Undjetzt »

Ich habe mir zwischenzeitlich dieses Buch hier bestellt und werde nach und nach euren Tipps nachgehen. Vielen Dank an alle.

https://www.amazon.de/dp/3801726762?psc ... ct_details
MySun
Beiträge: 562
Registriert: 4. Jul 2022, 09:45

Re: Achtsamkeit und Meditation

Beitrag von MySun »

Undjetzt hat geschrieben: 17. Jun 2024, 10:20 Ich habe mir zwischenzeitlich dieses Buch hier bestellt und werde nach und nach euren Tipps nachgehen. Vielen Dank an alle.

https://www.amazon.de/dp/3801726762?psc ... ct_details
Hallo Undjetzt!
Das ist ein guter Anfang.
Auch ich habe (vor 25 Jahren) mit einem Buch angefangen.
Schnell habe ich gemerkt, dass ein Buch nicht wirklich ausreichend ist, um Meditieren zu lernen.
Ich wollte erleben, welche Wirkungen die regelmäßige Meditation haben kann.
Also suchte ich nach einer geeigneten Meditationsgruppe, die regelmäßig einmal wöchentlich Meditationsabende anbot.

Daraufhin meditierte ich in der Gruppe, zu Hause und auch im Urlaub. Ich nahm mir (fast) täglich Zeit zum Meditieren.
Auch wenn das gerade Sitzen auf dem Kissen oder auf dem Meditationsbänkchen oft schwer viel, machte ich regelmäßig weiter.
Die Meditation wurde mit der Zeit mehr als ein Entspannungstraining, denn erfreulicherweise erlebte ich in meinen Beziehungen zunehmend positive Veränderungen.
Seit 1999 gehört regelmäßige Meditation zu meinem Leben, wie gesundes Essen und Trinken.

Ich wünsche Dir alles Gute und entspannte Zeiten auf deinem Kissen :)
Liebe Grüße
MySun
"Viele Menschen sind zwar am Leben, berühren aber nicht das Wunder, am Leben zu sein.“-ThichNhatHanh-

Von Herzen
MySun
Antworten