Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Antworten
Stele80
Beiträge: 11
Registriert: 12. Mär 2024, 14:46

Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von Stele80 »

Hallo zusammen,

ich habe jetzt 13 Jahre Fluoxetin gegen Depressionen und Zwänge in unterschiedlichen Dosierungen genommen. In letzter Zeit habe ich einfach das Gefühl, dass es nicht mehr so wirkt. Meine Ärztin meinte zwar, dass es nicht nachgewiesen ist, dass ein AD an Wirkung verliert, aber ich habe in den letzten 5 Jahren einige Epsioden gehabt, was früher nicht so häufig war.

Ich soll jetzt auf Venlafaxin umstellen. Lange habe ich mich nicht getraut, das AD zu wechseln, da ich viel Angst vor den Nebenwirkungen habe. Hat denn jemand Erfahrungen mit Venlafaxin? Hat es bei euch gut gewirkt?
Nordisch
Beiträge: 27
Registriert: 5. Okt 2023, 22:13

Re: Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von Nordisch »

Ich nehme seit Sommer letzten Jahres Venlaflaxin. Mein Blutsruck ist gestiegen, wogegwn ich einen Blutdrucksenker nehme. Ansonsten habe ich keine Problemwe
Stele80
Beiträge: 11
Registriert: 12. Mär 2024, 14:46

Re: Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von Stele80 »

Hat dir das Medi denn geholfen? Wie schnell hast du eine Verbesserung gespürt?
Mayana
Beiträge: 297
Registriert: 11. Jun 2023, 01:16

Re: Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von Mayana »

Ich habe mal Venlafaxin genommen, hatte allerdings keine Wirkung - dafür auch keine Nebenwirkungen, was ja auch schon mal was ist.
Christopher
Beiträge: 39
Registriert: 17. Feb 2024, 20:13

Re: Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von Christopher »

x
Zuletzt geändert von Christopher am 23. Apr 2024, 00:22, insgesamt 1-mal geändert.
Nordisch
Beiträge: 27
Registriert: 5. Okt 2023, 22:13

Re: Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von Nordisch »

Stele80 hat geschrieben: 16. Mär 2024, 12:27 Hat dir das Medi denn geholfen? Wie schnell hast du eine Verbesserung gespürt?
Es gab zumindest zum Citalopram vorher keinerlei Veränderung. Ich würde sagen es macht mich emotional stabiler.
Aber so richtig anstiebssteigernd wirkt es nicht, das Citalopram aber auch nicht.
GuntherBandel
Beiträge: 36
Registriert: 29. Dez 2020, 13:07

Re: Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von GuntherBandel »

Ich nehme Venlafaxin seit Sommer 2023: Aktuelle Dosis 225.
Nebenwirkungen aktuell kaum.
Wirkung: Fühle mich gefühlsarm und ob es den Antrieb steigert, kann ich nicht 100 %ig beantworten.
Ich funktioniere soweit im Alltag, empfinde aber keine Freude.
Bin Vollzeit berufstätig und 3-facher Familienvater.
Jules79
Beiträge: 51
Registriert: 11. Mär 2024, 17:48

Re: Medikamentenwechsel von Fluoxetin auf Venlafaxin

Beitrag von Jules79 »

Bist du eine Frau, die 1980 geboren wurde? Wenn ja: mein AD wirkte scheinbar auch nicht mehr richtig. Kein Wechsel zu einem anderen AD hat funktioniert. Nun nehme ich seit 4 Wochen Östrogen und Progesteron, und es geht mir immer besser.

Es war also bei mir nicht das AD, sondern die beginnenden Wechseljahre.
Antworten