Kombination mit Trimipramin

Antworten
Jules79
Beiträge: 51
Registriert: 11. Mär 2024, 17:48

Kombination mit Trimipramin

Beitrag von Jules79 »

Nimmt jemand Trimipramin und kombiniert es mit einem anderen Medikament?

Mein Problem ist das Schlafen. Davon hängt meine Stimmung ab.
Senif
Beiträge: 1025
Registriert: 23. Jul 2023, 21:42

Re: Kombination mit Trimipramin

Beitrag von Senif »

Hallo,

ich nehme Trimipramin kombiniert mit Escitalopram. Richtig glücklich bin ich damit nicht, da es Wechselwirkungen hat, die bei mir aber noch nicht ausgebrochen sind. Mein Arzt meinte dazu, es funktioniert bei Ihnen gut ohne Nebenwirkungen, er würde es so lassen. Er muss immer 2 Rezepte ausstellen, da sonst die Apotheke anruft bei der Kombination.

Wirklich schlaffördernd war das Trimipramin bei mir nicht, weiß aber von Mitpatienten aus der Klinik, dass es bei ihnen ganz gut gewirkt hat gegen Schlafstörungen. Für mich war entscheidend, dass es die Daueranspannung gesenkt hat.

LG Senif
Jules79
Beiträge: 51
Registriert: 11. Mär 2024, 17:48

Re: Kombination mit Trimipramin

Beitrag von Jules79 »

Senif hat geschrieben: 20. Mär 2024, 15:03 Hallo,

ich nehme Trimipramin kombiniert mit Escitalopram. Richtig glücklich bin ich damit nicht, da es Wechselwirkungen hat, die bei mir aber noch nicht ausgebrochen sind. Mein Arzt meinte dazu, es funktioniert bei Ihnen gut ohne Nebenwirkungen, er würde es so lassen. Er muss immer 2 Rezepte ausstellen, da sonst die Apotheke anruft bei der Kombination.

Wirklich schlaffördernd war das Trimipramin bei mir nicht, weiß aber von Mitpatienten aus der Klinik, dass es bei ihnen ganz gut gewirkt hat gegen Schlafstörungen. Für mich war entscheidend, dass es die Daueranspannung gesenkt hat.

LG Senif
Ja, eben. Irgendwie geht in Kombi mit Trimipramin nichts. Ich habe auch kaum Symptome, wenn ich mal einigermaßen geschlafen habe. Wobei ich aber auch nicht weiß, ob mein Gefühlsleben „normal“ ist. Ich habe ja keinen Vergleich. Wenn es mir gutgeht, würde ich mich als sehr unglücklich bezeichnen. Aber halt nicht als depressiv. Und gegen das Unglücklichsein helfen auch keine Tabletten. Ich habe noch nie ein antriebssteigerndes AD wie Escitalopram genommen, da meine Symptome immer heftigste innere Unruhe und Schlafstörungen waren.

Edit: Ich habe mich im ersten Post unklar ausgedrückt, ich nehme Trimipramin bereits, bin aber unzufrieden mit der Wirkung auf den Schlaf. Früher half es gut. Seit 2,5 Jahren nicht mehr.
mr_fresh
Beiträge: 90
Registriert: 23. Aug 2021, 15:04

Re: Kombination mit Trimipramin

Beitrag von mr_fresh »

Hallo Jules,

ich nehme auch Trimipramin, es hilft aber nicht beim Schlafen. Früher habe ich Opipramol genommen - das hat irgendwann bei mir auch nicht mehr gewirkt.

Viele Grüße
Marco15487
Beiträge: 64
Registriert: 4. Feb 2012, 21:37

Re: Kombination mit Trimipramin

Beitrag von Marco15487 »

Ich nehme Trimipramin in Kombination mit Citalopram seit ca. 4 Monaten, davor Doxepin. Bei mir bewirkt es nichts, auch die Anspannung geht damit nicht weg. Die größte Nebenwirkung ist ständiges Sodbrennen, weswegen ich überlege es auszuschleichen. Das Doxepin musste ich wegen massiven Sodbrennens absetzen. Ich kriege beides auf ein Rezept.
Antworten