Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Maxegon
Beiträge: 2184
Registriert: 25. Mai 2021, 11:33

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Maxegon »

MySun hat geschrieben: 12. Feb 2024, 15:01 Ich springe nicht auf jeden x-beliebigen Zug auf. Schon gar nicht auf die Züge, die immer die gleiche Strecke fahren
Danke für den Tip, liebe MySun, hättest du das jetzt nicht gesagt, geschieben, hätte ich es gar nicht bemerkt!
💐
Vielen herzlichen Dank!🤝

Ich bin dann mal lieber auch weg!👋
Aurelia Belinda
Beiträge: 7393
Registriert: 23. Aug 2018, 20:03
Wohnort: Mittelfranken

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Aurelia Belinda »

Sehr gut liebe MySun....hach, wie schön dass du mir wieder mal aus der Seele sprichst....in Punkto Selbsterkenntnis. Nuuun ja, das Er-kennt nicht jedes Menschenwesen dass wir uns alle automatisch um-einander drehen...:)

auf jeden Zug
Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen
Aurelia Belinda
Beiträge: 7393
Registriert: 23. Aug 2018, 20:03
Wohnort: Mittelfranken

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Aurelia Belinda »

Egon,
Ist das Leben nicht Abwechslung genug für dich? ...
oder sprichst du von der Allgemeinheit..."grübel, grübel u. studiere, damit ich nicht die Weisheit verliere".... 😁
wenn man sich mit dem gesamten "Kasperle Theater" richtig beschäftigt....und bissl reich an Erkenntnis ist, dann ist doch die Welt bunt genuuch, oder nicht?
Und sorgt stets für Abwechslung.
Ob diese einem gefällt oder gar taugt, steht auf einem anderen Blatt...
Was haste denn gegen Austausch?
Verständnis? Will das Wesen Mensch das überhaupt?
Für SICH SELBST vielleicht....
für DEN NÄCHSTEN.... da wird's schon wieder schwierig.
Also für manch ein Menschenkind.
Ein GEGENSEITIGES SELBES.... wird's also nie geben.
Dazu müsste der Mensch ja lernen.... pfuiii, wie anstrengend.... 😂

PS....
Ich teile Liebe mit jedem der sie spüren will. Sie kann mir aber nicht verloren gehen. Wehe dem.... der keinen Anker in sich trägt.
Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen
Deheteleef
Beiträge: 478
Registriert: 7. Nov 2022, 17:01

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Deheteleef »

Maxegon hat geschrieben: 12. Feb 2024, 14:25
Gute Idee, Herr Deheteleef:

Ich fahr' 'ne zeitlang mit, auf deinem Zug!

:hello:
[/quote]


Wie schön Maxegon, nehmen wir aber unbedingt noch Aurelia und Thomas mit auf die Reise des Lebens.

Hier ein sehr schöner Text und so wahr......
https://www.youtube.com/watch?v=JQl5A_PgvFU
Man sollte öfter einen Mutausbruch haben!
hundethomas
Beiträge: 1187
Registriert: 28. Aug 2022, 21:04

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von hundethomas »

hallo ihr Lieben,

oh immer wieder diese Beziehungsprobleme......

Kommt, lasst uns doch gemeinsam miteinander lernen, was in unsrer Depression, Beziehung wichtig ist.

Lasst uns dankbar sein für alle hier. Wo wir gerade stehen.................

Und wer das Kaminzimmer, Liebe und Geborgenheit unmöglich findet, wieso schreibt man hier hier überhaupt ????????????????????????

Ja ich stehe dazu, das ich Liebe und Geborgenheit, gute Worte, gute Beziehungen brauche.

Und das ich mehr und mehr lernen möchte, mit meiner Depression umzugehen.

Es kostet so viel Energie und Kraft sich immer verteidigen zu müssen......

Wie oft habe ich mich in meinem Leben schon verteidigen müssen...weil ich so bin, wie ich bin......

Und wir Menschen mit Depression sind wertvoll, und das lassen wir uns nicht nehmen hier.

Es ist nicht möglich, mit vielen Menschen einer Meinung zu sein.

Wünsche uns allen einen tiefen Frieden, eine tiefe Liebe mit uns selbst. Und die das nicht wollen können uns gern haben.

Nichts gegen andere Meinungen, Einstellungen. Aber wenn wir uns immer wieder verteidigen, rechtfertigen müssen,

macht das auf Dauer voll müde, depri.............


liebe Grüße, :hello:

https://www.youtube.com/watch?v=bx1xYUs ... ZXZlbnM%3D

peace train, der Zug des Friedens..............
Deheteleef
Beiträge: 478
Registriert: 7. Nov 2022, 17:01

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Deheteleef »

@Hundethomas

Du hast gar nicht geschrieben, ob du zugestiegen bist (mein Thread von 17.23) ;)
Man sollte öfter einen Mutausbruch haben!
Maxegon
Beiträge: 2184
Registriert: 25. Mai 2021, 11:33

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Maxegon »

Deheteleef hat geschrieben: 12. Feb 2024, 17:23
Wie schön Maxegon, nehmen wir aber unbedingt noch Aurelia und Thomas mit auf die Reise des Lebens.
Unbedingt und alle Lebensweisheiten dürfen zu Hause bleiben.🚂
Wohin fährt der Zug? In's Dschungelcamp? In in's Ferienlager? Wird's 'ne Lesereise, 'ne work-life-Begegnung oder eine reine Fress-alle-haben-sich-lieb-Tour?
Darf ich meine Grinsekatze mitbringen, eventuell Spielzeug?
Deheteleef
Beiträge: 478
Registriert: 7. Nov 2022, 17:01

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Deheteleef »

Maxegon hat geschrieben: 12. Feb 2024, 20:18
Wohin fährt der Zug? In's Dschungelcamp? In in's Ferienlager?
Darf ich meine Grinsekatze mitbringen, eventuell Spielzeug?
Der Zug fährt zuerst nach Barcelona, von dort Verschiffung nach Malle.
Bin noch hier und buche euch schon mal schöne Suiten.

Die erste Therapiestunde wird zwischen den aktuellen Mandelblüten abgehalten.
Blasebalg nicht vergessen! :mrgreen:
Man sollte öfter einen Mutausbruch haben!
hundethomas
Beiträge: 1187
Registriert: 28. Aug 2022, 21:04

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von hundethomas »

lieber Deheteleef,


gerade bin ich etwas verwirrt. Aber Liebe und Selbstvertrauen heilen mich wieder. Wenn meine Gedanken wieder klarer sind, dann

geht es wieder. Mit neuen Gedanken der Liebe können wir neu leben. ...............................................................................

Wir alle haben durch die Depri negative Sätze in uns, die uns das Leben vermiesen. Da helfen auch keine Wutgedanken,

Hassgedanken gegen andere Menschen. ................................................................................................

Das macht alle noch mehr depressiver. .....................

Gute, wertschätzende Gedanken verleihen uns Kraft uns Stärke..

Weil wir voll wertvoll und einzigartig sind, egal was andere Menschen von uns denken, halten..........

Da müssen wir uns nicht mehr verteidigen................


liebe Grüße, :hello:





https://www.youtube.com/watch?v=CtDUMre ... c3Rhcms%3D

wir sind stark...... und deshalb fahre ich nicht mit, bleibe hier im Kaminzimmer.
Aurelia Belinda
Beiträge: 7393
Registriert: 23. Aug 2018, 20:03
Wohnort: Mittelfranken

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Aurelia Belinda »

Hey Deti.....bist du sicher dass ich auf dem Zug auf-"springen" soll? Meine Gelenke machen das nicht mit. ahaha.... 😂
Oder hilfst du mir? Nein, nicht die "Hebefigur".... einfach hochziehen... oder in den Ar.... treten.... klappt schon.
Zumindest fährt dein Zug denke ich nicht ins Verderben....hoffe ich. Und Hoffnung issja immer juuut.

Thomas & Max hätte ich ooch gern dabei...das wird eine Gaudi Leute...aber wir machen uns auch schöne, besinnliche Stunden oder? Geht auch ohne den roten Sauser, 😂
Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen
Nebelberg
Beiträge: 10
Registriert: 9. Feb 2024, 02:08

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Nebelberg »

Hallo zusammen 👋

Nochmal auf Musik zurück zu kommen…

https://youtu.be/6sIjSNTS7Fs?feature=shared

Ich habe heute morgen Stevi Wonder gehört und dachte, das könnte ich mit euch vielleicht mal teilen 😊
Ganz egal, ob Ihr nun „Zug“ fahrt oder euch es anders gemütlich macht.
Ich wünsch euch was
Aurelia Belinda
Beiträge: 7393
Registriert: 23. Aug 2018, 20:03
Wohnort: Mittelfranken

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Aurelia Belinda »

:hello: Good morning allseits,

da gab es doch mal den Song
"es fährt ein Zug nach nirgendwo" 😂
Oh MANN echt...

Lieber Thomas,
vielen Dank für Peace Train...ein geiler Song.
Hab ihn auf CD...
Ja, nach Liebe & Geborgenheit sehnt sich der Mensch.
Und deine Zeilen sind immer wieder lesenswert.

Hallo Nebelberg,
schön dass du auch hier vorbei schaust.

Kommt gut durch den Tag...

LG Aurelia
Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen
Maxegon
Beiträge: 2184
Registriert: 25. Mai 2021, 11:33

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Maxegon »

Maxegon hat geschrieben: 12. Feb 2024, 14:25
Gute Idee, Herr Deheteleef:

https://youtu.be/wQzBD7x3jCM?si=aiKfolFn_ZGsTIvd

Moin, Frau BelindaAurelia,

den Song gibt es immer noch. :mrgreen:
Wohl eines der Lieder mit den sinnfreiesten Texten überhaupt!
Doch wenn's gefällt ...

Öfter Mal verreisen tut gut und erweitert den Horizont und sei es nur in Gedanken.
... Barcelona, tollte Stadt, freundliche, aufgeschlossene, angenehm neugierige Menschen, wie in ganz Spanien,
... Mandelblüte auf Mallorca, wie schön, wenn man das mal erleben durfte/gesehen hat:💐

Den (!) Zug sollte man öfter mal besteigen und andere Orte besuchen, andere Menschen, Eindrücke kennenlernen.
Immer nur im Kaminzimmerkuckucksheim hocken und dröge Kuchen verzehren ... kein Wunder, dass man da, früher oder später, zum roten Sauser greift oder gebetsmühlenartig sich wiederholt.
Ich bleib' 'ne Weile unter den Mandelbäumen und ärgere etwas Herrn Deheteleef, vielleicht ist ja seine Holde auch ganz lustig ... ? . !

Wohin geht's anschließend? Vielleicht Marokko?
:hello:
Deheteleef
Beiträge: 478
Registriert: 7. Nov 2022, 17:01

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Deheteleef »

Maxegon hat geschrieben: 14. Feb 2024, 13:53 ... Barcelona, tollte Stadt, freundliche, aufgeschlossene, angenehm neugierige Menschen, wie in ganz Spanien,
... Mandelblüte auf Mallorca, wie schön, wenn man das mal erleben durfte/gesehen hat:💐
Ich bleib' 'ne Weile unter den Mandelbäumen und ärgere etwas Herrn Deheteleef, vielleicht ist ja seine Holde auch ganz lustig ... ? . !

Wohin geht's anschließend? Vielleicht Marokko?
:hello:

Meine Holde hat auch den Schalk im Nacken; wir sind 2 Verrückte im positiven Sinne. Leider ist meine Holde auch sehr krank. Das sorgt irgendwie immer. Im kommenden April sind wir schon 30 Jahre zusammen, ohne Trauschein, sonst wäre ihre Witwenrente weg. Ihr Mann wurde nur 35 Jahre alt und ist 1992 gestorben.Ich konnte ihr damals über ihre Trauer allmählich hinweghelfen.

An Barcelona habe ich keine guten Erinnerungen. Vor einigen Jahren bin ich von der Fähre hinunter gefahren und einige hundert Meter weiter wurde mir (zunächst unbemerkt) an einer roten Ampel ein Hinterreifen zerstochen. Als ich es bemerkte, war ich glücklicherweise noch an einer sehr belebten Stelle. Ich hielt an und schaute mir den Reifen an. Was tun?

Ich rief den ADAC an und bevor ich erklärte, was geschehen war, bat mich der Mitarbeiter, ich solle alle Türe schließen und keine Hilfe annehmen.
Es existieren Banden, die ihre "Pannenhilfe" anbieten, doch nur im Schilde führen, ihre Opfer auszurauben. Tatsächlich erschienen immer wieder diese "freundlichen Gestalten" und wollten mich weglotsen, um ihr Werk zu vollenden.

Nach etwa einer Stunde schickte der ADAC ein Pannenfahrzeug, das mich in die nächste Reifenwerkstatt schleppte, und dort wurde ein neuer Reifen montiert.

Hat ganz schön Nerven gekostet. Aber bei anderen Gelegenheiten hatte ich Barcelona auch von seiner schönen Seite kennen gelernt.

Übrigens, nächste Woche Freitag gehtś wieder auf die Fähre nach Barcelona :shock: .Wir passen aber besonders auf, nehmen an keiner roten Ampel die rechte Spur......
Wird schon schief gehen. ;)
Man sollte öfter einen Mutausbruch haben!
Maxegon
Beiträge: 2184
Registriert: 25. Mai 2021, 11:33

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Maxegon »

Hallo Herr Deheteleef,

ja die Menschen können schon garstig sein, manche machenes aus Not, andere weil sie es können oder glauben, es zu können oder beides.

Es freut mich, dass es dir gelang, eine positiv, verrückte Holde zu ergattern.

Atme nicht so viele Mandelbaumblütenblätter ein und noch viel Spaß beim Nicht-so-ernst-sein!!!
:hello:
hundethomas
Beiträge: 1187
Registriert: 28. Aug 2022, 21:04

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von hundethomas »

hallo,

das sind jetzt hier meine letzten Worte. Lange Zeit hat mir das Dabeisein im Kaminzimmer sehr geholfen.

Jetzt nicht mehr. Weil ich kein Vertrauen mehr habe. Menschen denken sich hier eine Identität aus, weil man es ja nicht

nachprüfen kann. Dort können sie endlich die Person ihrer Träume sein, weil sie dieses Persönlichkeit nicht durch ihr eigenes

Verhalten und eignes Leben beweisen müssen. Machen auf cool, stark, obwohl sie in echt vor lauter Zigarettenqualm nichts

mehr sehen können.

Machen andere Menschen hier nieder, weil man sie selbst nicht sehen kann.

Das alles ist sehr verführerisch für Menschen, die auf der Suche nach Selbstvertrauen sind, sich oft ohnmächtig und minderwertig

fühlen.

Und das finde ich ganz gefährlich hier, wenn Menschen wie Egomax das voll ausnützen........

Deshalb werde ich hier im Forum nichts mehr schreiben. Eine Diskussion lohnt sich nicht mehr, weil ich nicht mehr antworte.
Deheteleef
Beiträge: 478
Registriert: 7. Nov 2022, 17:01

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Deheteleef »

Schade Thomas!

Ich bin auch noch in einem Auto-Forum, und da geht es manchmal richtig ruppig zu.
Dagegen ist unser Forum hier eine Oase des Mitgefühls. Klar, manchmal ruckelt es auch hier, aber persönliche, krasse Beleidigungen habe ich noch nicht festgestellt.
Ich weiß gar nicht, warum du von einem auf den nächsten Tag so krass in den Sack haust?

Wie dem auch sei, von mir noch letzte, traurige Grüße an dich und ein letztes, passendes Liedchen: :cry: :hello: :hello:

https://www.youtube.com/watch?v=f4LKlOyC-To
Man sollte öfter einen Mutausbruch haben!
MySun
Beiträge: 512
Registriert: 4. Jul 2022, 09:45

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von MySun »

hundethomas hat geschrieben: 15. Feb 2024, 18:11 hallo,
das sind jetzt hier meine letzten Worte. Lange Zeit hat mir das Dabeisein im Kaminzimmer sehr geholfen.
Jetzt nicht mehr. Weil ich kein Vertrauen mehr habe. Menschen denken sich hier eine Identität aus, weil man es ja nicht
nachprüfen kann. Dort können sie endlich die Person ihrer Träume sein, weil sie dieses Persönlichkeit nicht durch ihr eigenes
Verhalten und eignes Leben beweisen müssen. Machen auf cool, stark, obwohl sie in echt vor lauter Zigarettenqualm nichts
mehr sehen können.
Machen andere Menschen hier nieder, weil man sie selbst nicht sehen kann.
Das alles ist sehr verführerisch für Menschen, die auf der Suche nach Selbstvertrauen sind, sich oft ohnmächtig und minderwertig
fühlen.
Und das finde ich ganz gefährlich hier, wenn Menschen wie Egomax das voll ausnützen........
Deshalb werde ich hier im Forum nichts mehr schreiben. Eine Diskussion lohnt sich nicht mehr, weil ich nicht mehr antworte.
Hallo Thomas,
es ist schade, dass Du das Kaminzimmer/Forum verlassen möchtest, weil Du Dich hier nicht mehr wohl und gut aufgehoben fühlst, weil Du kein Vertrauen mehr hast, dich hier im Forum zu öffnen. Es fehlt dir offensichtlich an einem leichteren und mehr positiven Austausch und einem Miteinander mit mehr Herz.

"Es menschelt leider auch hier, wie überall." Menschliche Schwächen und Stärken zeigen sich auch in diesem Forum.
Ich wünsche Dir Freunde, die Deine Stärken und Schwächen erkennen und Dich schätzen wie Du bist. Du bist ein wertvoller Mensch.

Mit lieben Grüßen
MySun
.
"Viele Menschen sind zwar am Leben, berühren aber nicht das Wunder, am Leben zu sein.“-ThichNhatHanh-

Von Herzen
MySun
MySun
Beiträge: 512
Registriert: 4. Jul 2022, 09:45

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von MySun »

Deheteleef hat geschrieben: 16. Feb 2024, 09:45 Schade Thomas!
Ich bin auch noch in einem Auto-Forum, und da geht es manchmal richtig ruppig zu.
Dagegen ist unser Forum hier eine Oase des Mitgefühls.
Auto Forum ./. DisskussionsForum Depression
Was für ein Vergleich????!!!???? :? :cry:
"Viele Menschen sind zwar am Leben, berühren aber nicht das Wunder, am Leben zu sein.“-ThichNhatHanh-

Von Herzen
MySun
Deheteleef
Beiträge: 478
Registriert: 7. Nov 2022, 17:01

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Deheteleef »

MySun hat geschrieben: 16. Feb 2024, 11:19
Deheteleef hat geschrieben: 16. Feb 2024, 09:45 Schade Thomas!
Ich bin auch noch in einem Auto-Forum, und da geht es manchmal richtig ruppig zu.
Dagegen ist unser Forum hier eine Oase des Mitgefühls.
Auto Forum ./. DisskussionsForum Depression
Was für ein Vergleich????!!!???? :? :cry:

Stelle dir vor, im Photovoltaik Forum bin ich auch noch User, um meinen Horizont zu erweitern, da ich meine Anlage im Frühjahr aufs Dach bekomme.
Danach kann ich mein Elektro- Auto von der Sonne laden lassen.

Deine Sonne hat wohl zurzeit einige Eruptionen zu überstehen, oder warum stichelst du so gerne? :roll:
Man sollte öfter einen Mutausbruch haben!
Aurelia Belinda
Beiträge: 7393
Registriert: 23. Aug 2018, 20:03
Wohnort: Mittelfranken

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Aurelia Belinda »

Lieber Thomas,

Ich finde es auch sehr schade wenn du dich zurück ziehst. Ich hab dich stets überaus gerne gelesen.
Du beschreibst Gefühle sehr gut, was die mit einem machen im Alltag, bei Beziehungen jeglicher Art
Es ist schwierig hier im digitalen Forum, sich so zu äußern, dass man jedem gerecht wird.
Aber dies muss man auch nicht.
Jedoch sollte man sich selbst, damit identifizieren können, und sich einigermaßen wohl fühlen hier.
Wenn das nicht mehr gegeben ist für dich, ist es bitter, traurig und schade. Schade für dich, aber auch für all jene User, denen du das hinterlassen hast, was sie bereichert hat. Danke dass ich dich hier "kennen" und schätzen lernen durfte. Danke dass es dich gibt!

Um sich hier wohl zu fühlen braucht ein jeder User etwas anderes.
Bleib wie du bist, mir hat deine besondere Art dich hier zu äußern sehr gefallen.
Du bist ein Mensch mit Herz, und das spürt man.
Auf der Suche nach Selbstliebe und das angenommen werden, als das was du bist, wünsche ich dir alles erdenklich Gute von Herzen...
Ich werde dich vermissen....aber ich bin ganz sicher, dass du so handelst u. entscheidest, wie es dein Herz braucht.
Ich kann sehr gut verstehen, was du in deinen letzten Zeilen hier zum Ausdruck bringen willst.
Kann es nachempfinden. Gut nachvollziehen.

ALLES LIEBE VON HERZEN VON MIR!
Mitfühlende Grüße, Aurelia
Zuletzt geändert von Aurelia Belinda am 18. Feb 2024, 15:20, insgesamt 2-mal geändert.
Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen
MySun
Beiträge: 512
Registriert: 4. Jul 2022, 09:45

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von MySun »

@ Deheteleef
Es ist alles gut in meiner Sternenwelt! Mach dir bitte keine Sorgen um mich. :)
"Viele Menschen sind zwar am Leben, berühren aber nicht das Wunder, am Leben zu sein.“-ThichNhatHanh-

Von Herzen
MySun
Maxegon
Beiträge: 2184
Registriert: 25. Mai 2021, 11:33

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Maxegon »

Aurelia Belinda hat geschrieben: 16. Feb 2024, 12:19
Es ist schwierig hier im digitalen Forum, sich so zu äußern, dass man jedem gerecht wird.
Aber dies muss man auch nicht.
Es ist nicht einfach, sich in der realen Welt (welche gibt es noch???) so auszudrücken, dass es beim Gegenüber verständlich ankommt.

Das muss aber sein, will man miteinander (!).

Mangelt es an Toleranz, entstehen schnell (Sonnen-)Eruptionen, man ist beleidigt, will sich verteidigen, fühlt sich missverstanden, getriggert oder sonst was.

Manche ereifern sich am Wort "dumm" andere an "Oma's Kakao" oder am "irdischen Dasein" oder ... .

Das nennt man wohl, in den falschen Hals bekommen - schnell scheint ein Miteinander unmöglich, wer des Meckerns müde ist oder nicht die richtigen Worte findet, zieht sich zurück.

Was für den einen einzigartig und wetrvoll erscheint, ist für andere trivial und fad - warum akzeptiert man das nicht einfach?

Friede, Freude, Eierkuchen auf Dauer, bleibt eine Illusion.
Es wird immer Reibungen, Missverständnisse geben, so lange bis man eine gemeinsame Sprache (Verständnis) findet.

Ich bleib' noch ein bisschen unter den blühenden Mandelbäumen (hier im Kaminkuckucksheim) sitzen und schaue dem bunten Treiben zu.

:hello:
Maxegon
Beiträge: 2184
Registriert: 25. Mai 2021, 11:33

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Maxegon »

Vielleicht hilft ja etwas Musik:
https://youtu.be/Krr2nWif65Q?si=UA05Pwx_phD3DFUF
Deheteleef
Beiträge: 478
Registriert: 7. Nov 2022, 17:01

Re: Liebe und Geborgenheit - Kaminzimmer/Pavillon

Beitrag von Deheteleef »

Ein Ohrwurm, Maxegon!
Nur aufpassen, dass man im Sternenhimmel nicht in einem Wurmloch verschwindet! :lol:
Man sollte öfter einen Mutausbruch haben!
Antworten