Die Suche ergab 369 Treffer

von Philosophin
6. Dez 2023, 17:17
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Dankeschön liebe Senif für deine guten Wünsche! Die Klausuren sind alle sehr gut gelaufen, auch wenn es eine stressige Phase war. Zurzeit habe ich Nachdienste in der Psychiatrie. Das Team dort ist wesentlich freundlicher, aber die Arbeit natürlich eine ganz andere. Ich kämpfe ein bisschen mit den Na...
von Philosophin
3. Dez 2023, 13:32
Forum: Andere Therapieverfahren
Thema: EKT
Antworten: 4
Zugriffe: 541

Re: EKT

PS: Und denke nicht schon bis zur Rente. Erstmal geht es doch darum, überhaupt die Ausbildung zu schaffen. Schritt für Schritt. Natürlich darfst du auch noch Fehler machen. Dieses "Katastrophen-Denken" ist typisch für die Depression und verschlimmert die Erkrankung und deine Situation. Ich...
von Philosophin
3. Dez 2023, 13:27
Forum: Andere Therapieverfahren
Thema: EKT
Antworten: 4
Zugriffe: 541

Re: EKT

Hey Chibi, leider wird die Rosen-Methode genau wie viele andere körpertherapeutische Verfahren nicht von der Krankenkasse bezahlt. Das wäre schön... Ich bin selbst noch in Ausbildung und weiß, wie schwer das zu finanzieren ist. Trotzdem ist mir diese Therapie jeden Cent wert. Ich verzichte dafür auf...
von Philosophin
26. Nov 2023, 11:25
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Antwort auf die Frage, wie es einem geht
Antworten: 29
Zugriffe: 1580

Re: Antwort auf die Frage, wie es einem geht

Wenn es mir nicht gut geht, antworte ich gegenüber entfernten Bekannten/Verwandten meistens mit: "Läuft ganz gut in der Ausbildung." Meistens fragt der andere dann irgendwas zur Ausbildung und ich muss nicht wirklich sagen, wie es mir geht. Ohne Job ist es natürlich schwierig so auszuweich...
von Philosophin
19. Nov 2023, 11:05
Forum: Andere Therapieverfahren
Thema: EKT
Antworten: 4
Zugriffe: 541

Re: EKT

Hallo Chibi, ich kann deine Verzweiflung verstehen, aber EKT wäre für mich niemals eine Lösung! Ich habe viele Patienten beobachtet, die durch EKT regelrecht verblödet sind... Es ist nicht nur das Kurzzeitgedächtnis verloren gegangen, sondern zum Teil auch einprägsame Erinnerungen aus der Vergangenh...
von Philosophin
18. Nov 2023, 15:06
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

So, die erste Prüfungswoche ist um. Die Klausuren liefen gut, auch wenn ich etwas unkonzentriert und reizüberflutet war. Zu Anfang der Woche sind wir als Klasse von einer neuen Dozentin darauf angesprochen worden, dass wir so unmotiviert und unzufrieden wirken würden. Sie hat uns Raum gelassen, uns ...
von Philosophin
12. Nov 2023, 12:24
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Vielen herzlichen Dank, Allegretto! Bergwandern stelle ich mir auch toll vor... das steht auf jeden Fall noch auf meiner Liste für Aktivitäten nach meiner Ausbildung. Aktuell habe ich mal wieder einen kleinen Durchhänger. Verletzungsbedingt kann ich momentan nicht joggen. Zurzeit befinde ich mich im...
von Philosophin
11. Nov 2023, 19:33
Forum: Andere Therapieverfahren
Thema: Rosen-Methode
Antworten: 1
Zugriffe: 745

Re: Rosen-Methode

Thema hochschieb... die Rosen-Methode hat auch für mich den Durchbruch gebracht. Ich kann sie nur jedem, der einigermaßen stabil ist, sehr ans Herz legen. Leider gibt es nicht so viele Praktizierende in DE... Ohne diese Behandlung würde ich jetzt noch in meiner Depression feststecken. Sie hat mir so...
von Philosophin
29. Okt 2023, 19:22
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Vielen Dank, liebe Senif! Nun ist wieder eine Woche vergangen. Ich merke, dass es mir oft nicht gut geht, ich mich erschöpft fühle und es so schwer ist, immer wieder gegen meine Ängste anzugehen. Dennoch habe ich zunehmend das Gefühl, die "Welt" der psychisch Kranken allmählich zu verlasse...
von Philosophin
21. Okt 2023, 18:14
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Ein kleines Update von mir: Ich kämpfe mich weiter durch meine Ausbildung, aber es kostet mich wirklich alle Kraft. Mein Probeexamen habe ich in den Sand gesetzt. Ich habe zwar bestanden, jedoch keine gute Leistung gezeigt. Das ist ungewohnt für mich und nicht leicht zu verarbeiten. Noch schlimmer i...
von Philosophin
21. Okt 2023, 15:27
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Kein Appetit
Antworten: 6
Zugriffe: 401

Re: Kein Appetit

Ich habe das Problem mit der Appetitlosigkeit in der Depression leider auch und bin ins Untergewicht gerutscht. Dass ich so dünn geworden bin, fällt mir merkwürdigerweise selbst nicht so auf. Ich dachte sogar, die Waage sei kaputt, bis mir eine andere Waage das selbe Gewicht angezeigt hat. Das, was ...
von Philosophin
2. Okt 2023, 11:38
Forum: Literatur, Film und Fernsehen
Thema: "Stille Stunde" im Supermarkt
Antworten: 4
Zugriffe: 686

Re: "Stille Stunde" im Supermarkt

Danke für den Beitrag. Ich finde die Idee super! Mich stresst einkaufen immer unglaublich. Ich kann die Reizüberflutung nicht vertragen und gehe immer in den selben Supermarkt, weil ich durch die permanente Reizüberflutung schnell die Orientierung verliere. Schade, dass es die "Stille Stunde&qu...
von Philosophin
2. Okt 2023, 11:25
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 490

Re: Bitte um Hilfe

Ich denke, der erste Schritt für dich ist eine genaue Diagnostik durch einen Psychiater. Bestimmte psychische Erkrankungen benötigen neben einer Psychotherapie eine medikamentöse Therapie. Stimmen zu hören, würde mich persönlich sehr beunruhigen und es behindert dich in deinem Alltag. Erzähle deinem...
von Philosophin
2. Okt 2023, 11:15
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Vielen herzlichen Dank für eure aufbauenden Worte und das Mitgefühl! Mich hat seit drei Wochen ein grippaler Infekt im Griff. Die erste Woche war ich krankgeschrieben. Durch die strenge Fehlzeitenregelung in meiner Ausbildung musste ich dann aber wieder zur Arbeit. Mein Alltag ist dadurch gerade noc...
von Philosophin
2. Okt 2023, 11:02
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Bitte um Hilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 490

Re: Bitte um Hilfe

Hallo Marvin, was sagen deine Stimmen denn? Bist du sicher, dass es Zwangsgedanken sind? Schizophrenie geht auch mit Stimmenhören, Angst und Antriebslosigkeit einher und beginnt oft schleichend... Wenn du es schaffst zu arbeiten, könntest du deine Therapie evtl. privat finanzieren und müsstest nicht...
von Philosophin
1. Sep 2023, 21:37
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Vielen herzlichen Dank für eure Anteilnahme! Nun habe ich mich einige Zeit nicht gemeldet. Ich musste wieder in meine Ausbildung starten. Zwei Wochen habe ich durchgehalten, dann kam der Zusammenbruch. Ich kann nicht mehr unterscheiden, was Depression und was normale Trauer ist. Eigentlich ist es da...
von Philosophin
10. Aug 2023, 14:21
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Danke für deine PN, liebe Senif! Bitte entschuldigt, dass ich mich noch gar nicht wieder gemeldet habe. Einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben ist verstorben. Ich konnte mich nochmal verabschieden, allerdings unter dem furchtbaren Druck meiner Familie, die mich gezwungen hat, wieder zu versc...
von Philosophin
26. Jul 2023, 11:36
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können
Antworten: 105
Zugriffe: 6520

Re: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können

Ich finde diesen Thread auch super spannend und frage mich gerade: was lässt diejenigen von euch, die annehmen ihre Situation sei (durch die Depression) weitgehend unveränderbar so überzeugt davon sein? Glaubt ihr, dass Menschen wie ich, die recht erfolgreich gegen die Depression ankämpfen einfach m...
von Philosophin
23. Jul 2023, 19:38
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können
Antworten: 105
Zugriffe: 6520

Re: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können

Danke Bittchen für deinen Verweis auf das Buch von Bütler. Ganz egal, ob man daran glaubt, dass Depressionen eine Krankheit sind oder nicht. Gesundheit und Krankheit sind ein Kontinuum. Nach dem "Vater der Salutogenese" Aaron Antonovsky ist der Mensch nie nur krank, sondern trägt immer auc...
von Philosophin
22. Jul 2023, 18:25
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können
Antworten: 105
Zugriffe: 6520

Re: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können

Hey Manuel, Demenz und Parkinson sind progredient verlaufende neurodegenerative Erkrankungen, die häufig mit Depressionen einhergehen, aber sich nicht mit einer Depression gleichstellen lassen. Auch der viel gehörte Vergleich, ein Depressiver müsse seine Antidepressiva nehmen wie ein Diabetiker sein...
von Philosophin
22. Jul 2023, 00:26
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können
Antworten: 105
Zugriffe: 6520

Re: Wie psychische Erkrankungen das Leben zerstören können

Ich finde die Einstellung problematisch, sich als "psychisch krank" anzusehen und zu bezeichnen und noch problematischer finde ich die Haltung: "Wegen meiner psychischen Erkrankung kann ich dies oder jenes nicht, habe ich dies oder jenes getan/nicht getan." Ich persönlich sehe es...
von Philosophin
20. Jul 2023, 18:46
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Heute geht es mir wirklich schlecht. Ich weiß gar nicht, ob psychisch oder körperlich. Eigentlich ist es beides. Mein dritter Nachtdienst steht an, ich habe kaum schlafen können, bin übermüdet, zittrig und allgemein schlecht drauf. Fühlt sich ein bisschen nach Jetlag an. Ich habe Angst, die heutige ...
von Philosophin
17. Jul 2023, 23:31
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Hallo Wolkenvorhang, vielen lieben Dank für deine verständnisvollen Worte und allerhöchsten Respekt, dass du mit psychisch kranken Straftätern arbeitest! Da hätte ich ständig Angst, angegriffen zu werden. Ich bin zurzeit nicht im psychiatrischen Bereich eingesetzt, habe auf Station aber immer mal wi...
von Philosophin
17. Jul 2023, 11:55
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Heute ist ein Tag, an dem ich mich am liebsten krankmelden würde. Die letzten zwei Tage bin ich unerwartet als Sitzwache eingesetzt worden. Es war nur eine examinierte Pflegekraft mit mir auf Station und angeblich keine Sitzwache verfügbar. Ich ärgere mich über mich selbst, diese Aufgabe übernommen ...
von Philosophin
15. Jul 2023, 09:24
Forum: Umgang mit der Krankheit
Thema: Alles umsonst?
Antworten: 39
Zugriffe: 4340

Re: Alles umsonst?

Hallo Wolkenvorhang, vielen Dank für deine Nachricht. Ich möchte nicht so detailliert auf das Mobbing eingehen, weil es mich sehr belastet. Es betrifft nicht nur mich, sondern auch andere Auszubildende. Eine Beschwerde von Schülern liegt der Schule bereits vor. Es gab wohl auch ein Gespräch zwischen...